Cover Schnupperkurs Thumb 300

Schnupperkurs mit Leiche (Rezension)

4 von 5 Sternen

Frick, Mona | Selfpublisher | 83 Seiten | eBook Kindle
Erschienen : 9. Dezember 2021 | ASIN B09MPP4BLR | 1. Auflage
Serie: Schäfers Ermittlungen | Band 9 | Krimi

 

Werbung/ Rezension: „Schnupperkurs mit Leiche“ wurde mir von der Autorin Mona Frick im Rahmen einer Verlosung  bei Lovely Books als persönliches Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Ich versichere, dass meine Meinung zu diesem Buch rein subjektiv ist und durch die kostenfreie Überlassung des Rezensionsexemplars nicht beeinflusst wird.

Sport ist eben doch Mord

Oberkommissar Jürgen Schäfer ist pensioniert und so kann er mit einer Gruppe von Bekannten an einem Golfschnupperkurs für Senioren in Griechenland teilnehmen. Doch schon nach kurzer Zeit trifft die Gruppe auf die berüchtigten Badeenten, was nichts Gutes verheißt …

Cover und Schreibstil:

Das Cover „Schnupperkurs mit Leiche“ zeigt eine Badeente mit einer Golftasche. Vor ihr liegt ein riesig wirkender Golfball. Ich habe das Buch bei einer Verlosung bei Lovelybooks gewonnen, aber wenn ich dieses Buch in einem Buchladen gesehen hätte, wäre es mir bestimmt aufgefallen.

Mona Fricks Schreibstil gefällt mir gut. Man ist bei den Ermittlungen mit dabei, nennenswerte Längen habe ich persönlich nicht wahrgenommen. Die Dialoge in Dialekt-Form fand ich überraschender Weise nicht nervig, sondern wirklich witzig und sehr gelungen.

Fazit und Leseempfehlung:

Ich lese normaler Weise eher komplexere und teilweise wirklich gruselige Krimis und Thriller. „Schnupperkurs mit Leiche“ würde ich dem Genre Cosy-Crime zuordnen, was aber keine Kritik darstellen soll. Ich fühlte mich nämlich beim Lesen durchweg gut unterhalten, und die Auflösung des Falls war gut durchdacht und überzeugend. Das Buch hätte jedoch gerne noch ein wenig länger sein können …

„Schnupperkurs mit Leiche“ ist bereits Band 9 der Krimireihe mit dem schwäbischen Ermittler Jürgen Schäfer. Ich kenne die vorigen Bände der Reihe nicht, bin aber trotzdem gut in das Buch hineingekommen.

Ich empfehle „Schnupperkurs mit Leiche“ in erster Linie natürlich allen Fans dieser amüsanten Kurzkrimi-Reihe. Darüber hinaus ist dieses Buch aber auch unterhaltsam für Golfspieler und für alle, die Regionalkrimis mögen. Ich verschenke die TB-Version zu Weihnachten an einen Ex-Golfspieler. 4 Sterne von mir.

Die Dauerleserin

Anmerkungen:

Diese Rezension habe ich am 23.12.2021 auch im  bei Lovelybooks und bei Amazon mit einem ähnlichen Wortlaut veröffentlicht.

Homepage der Autorin: https://www.mona-frick.de/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top