Cover Schweig! Thumb 300

Schweig! (Rezension)

Judith Merchant | Kiepenheuer & Witsch eBook | 352 Seiten | eBook Kindle
Erschienen : 1. August 2021 | ASIN B0947MXZ9Q | 1. Auflage
Psychothriller

 

Werbung: „Schweigl“ von Judith Merchant hat mir der Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook über Netgalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Ich versichere, dass meine Meinung zu diesem Buch rein subjektiv ist. Die kostenfreie Überlassung des Rezensionsexemplars beeinflusst meine Meinung nicht.

Blinde Schwesterliebe oder destruktive Beziehung?

Einen Tag vor Heiligabend fährt Esther trotz widriger Wetterzustände und gegen den Willen ihres Ehemannes zu ihrer Schwester Sue, um sie wie jedes Jahr zu Weihnachten zu sehen. Es kommt zu einem heftigen Schlagabtausch zwischen den Schwestern. Und für beide Frauen wäre besser gewesen, zu schweigen. Doch das Gesagte kann nicht wieder rückgängig gemacht werden. Die Situation eskaliert. Und dies ist nicht das erste Mal …

„Schweig!“ von Judith Merchant ist ein Thriller, der einen gnadenlos packt und nicht mehr loslässt.

Cover und Schreibstil

Das auf den ersten Blick eher unscheinbare Cover von „Schweig!“ war in meinen Augen zunächst ein Understatement für diesen überzeugenden Thriller. Auf den zweiten Blick ist das Cover jedoch einfach nur krass und passt super zum Buch (Entwurzelung!).

Auch der Schreibstil der Autorin hat mich überzeugt. Judith Merchant baut die Dramatik langsam auf. Dabei wird die Situation abwechselnd aus der Sicht von Esther und aus der Sicht und von Esthers Ehemann Martin und Esthers Schwester Sue geschildert. Immer wieder einfließende Beschreibungen des ungemütlichen Wetters erhöhen die Spannung zusätzlich.

Fazit und Leseempfehlung

Dieses Buch hat mich sehr berührt. Man ist als stiller Beobachter von Anfang an mit dabei und sieht, wie die Situation nach und nach eskaliert. Dabei war mir lange nicht klar, wer von den beiden Protagonistinnen nun wirklich „die Böse“ ist. Klar war nur, dass die Situation eskalieren wird.

„Schweig!“ ist wirklich ganz großes Kino, und ich beglückwünsche die Autorin zu diesem Buch!

Ich vergebe 5 Sterne und empfehle „Schweig!“ sehr dringend allen Psychothriller-Fans.

Die Dauerleserin

Anmerkungen:

Diese Rezension habe ich auch am 06.11.2021 bei netgalley.de und am 05.11.2021 bei thalia.de mit einem ähnlichen Wortlaut veröffentlicht.

Auf der Amazon-Seite zu diesem Buch gibt es noch weitere interessante Infos!

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare