• Neueste
  • Neueste
  • Neueste
Blog Beiträge

Beitragsbild_02042022_Intervie mit Jeffery Deaver und Dietmar Wunder_zeigt Notebook, Kaffeetasse und Terminkalender

Interview mit Jeffery Deaver und Dietmar Wunder

Am 26.03.2002 sprach bei Crime Live Margarete von Schwarzkopf mit dem Autor Jeffery Deaver und dem Schauspieler, Synchronsprecher, Hörspielsprecher, Hörbuchsprecher und Synchronregisseur Dietmar Wunder. Crime Live ist ein Programm, das die Wartezeit bis zum nächsten Crime Day (24.092022) verkürzen soll. In loser Folge werden hier Protagonisten der deutschen und internationalen …
Weiterlesen

  • Neueste
  • Neueste
  • Neueste
Rezensionen

Cover_Maigret hat Skrupel_Thumb_zeigt Schattenbild von Maigret mit Pfeife

Maigret hat Skrupel

Simenon, Georges | Krimi | Erschienen: 01.01.2001
5 von 5 Sternen

Ein merkwürdiges Ehepaar. Beide Ehepartner verdächtigen den jeweils anderen, Mordgedanken zu haben. Kommissar Maigret kann nicht anders und geht der Sache nach. Der Fall, der eigentlich noch kein Fall ist, ist kompliziert …

Cover_Ins Dunkel_Thumb_zeigt dunklen Urwald

Ins Dunkel

Harper, Jane | Australien-Thriller | Erschienen: 24.07.2018
5 von 5 Sternen

Die australische Firma BaileyTennants veranstaltet jährlich ein Incentive. Diesmal machen zwei Gruppen, je fünf Männer und fünf Frauen, eine mehrtägige Tour in den australischen Urwald. Doch von den fünf Frauen kehren nur vier zurück.

Cover_Viral. Blutrausch_Thumb_zeigt gruselige Elemente zum Beispiel einen Totenkopf auf schwarzem Untergrund

Viral. Blutrausch

Benecke, Mark | Krimi | Erschienen: 24.02.2022
3 von 5 Sternen

Der Autor hat mit diesem Buch eigentlich etwas ganz Wunderbares versucht. Mit seinem Fachwissen als Basis hat er einen Krimi konstruiert. Die Handlung des Krimis ist ziemlich krass und schafft es, auch gesellschaftskritisch und hochaktuell zu sein.

Cover_Düsteres Watt_Thumb_zeigt düsteres Küstenlandschaft mit Leuchtturm, dunkler, wolkenverhangener Himmel

Düsteres Watt

Weiss, Sabine | Nordsee-Krimi| Sylt-Krimi | Erschienen: 25.03.2022
5 von 5 Sternen

„Düsteres Watt“ ist der sechste Fall für die Kommissarin Liv Lammers und ihr Team. Sommer auf Sylt, es ist heiß, und die Insel ist voller Touristen. Ich hatte einen typischen, eher ein wenig chilligen Nordsee-Krimi erwartet. Doch tatsächlich hat mich „Düsteres Watt“ ziemlich überrascht.

Cover_Flug 416_Thumb_zeigt dunkle Skyline einer Stadt mit einem Flugzeug

Flug 416

Newman, T. J. | Spannungsthiller | Erschienen: 01.05.2022
5 von 5 Sternen

Schon kurz nach dem Start erhält Bill eine Nachricht, dass seine Familie in der Gewalt eines brutalen Täters ist. Bill soll das Flugzeug zum Absturz bringen. Tut er dies nicht, wird seine Familie sterben …

Cover_Affenhitze_Thumb_zeigt Ausgrabungsstätte, Knochen und Werkzeuge im Vordergrund, im Hintergrund Tannenwald

Affenhitze

Klüpfel, Volker | Kobr, Michael | Allgäu-Krimi | Erschienen: 28.04.2022
4 von 5 Sternen

„Affenhitze“ will scheinbar erneut das alte Schema vom etwas schrulligen, ziemlich zerstreuten Kommissar aus der Provinz bedienen. Gleichzeitig wird Kluftinger in seinem 12. Fall aber auch brutal mit der modernen digitalen Welt konfrontiert und ist zeitweise „lost in Social Media“.

Cover_Commissario Leone und die Tränen der Madonna_Thumb_zeigt Engelsburg mit Brücke in Rom

Commissario Leone und die Tränen der Madonna

Zannini, Patrizia | Rom-Krimi | Erschienen: 24.02.2022
4 von 5 Sternen

„Commissario Leone und die Tränen der Madonna“ ist der erste Rom-Krimi, den ich gelesen habe. Bereits im Prolog geschieht der erste Mord im Buch, und genau so rasant geht es weiter im ganzen Buch, dessen Handlung stark von der verzweifelten Suche nach einer Gemeinsamkeit zwischen den Opfern geprägt ist.

Cover_Mord in Montagnola_Thumb_zeigt altes Gebäude mit Hügel im Hintergrund

Mord in Montagnola

Vassena, Mascha | Tessin-Krimi | Erschienen: 29.04.2022
4 von 5 Sternen

„Tod in Montagnola“ ist ein lesenswerter Regionalkrimi mit einem überraschenden und schlüssigen Ende, der es schafft, auch ohne viel Blut spannend zu sein.

Cover_Tag der Asche_Thumb_zeigt brennendes Dorf in der Nacht

Tag der Asche

Grangé, Jean-Christophe | Thriller | Erschienen: 29.04.2022
5 von 5 Sternen

Dieser Thriller spielt während der Weinernte im beschaulichen Elsass. Gleich zu Beginn des Buches wird eine männliche Leiche entdeckt. Was haben die Gesandten, eine religiöse Gemeinschaft, deren Hauptquartier ganz in der Nähe des Tatortes liegt, damit zu tun? Fest steht: Die Menschen in der Umgebung haben Respekt vor den Gesandten, und das gute Gelingen der Weinernte steht über allem.

Scroll to Top